Mill-Man-Trail und Nutrixxion

Ich bin ja seit einer Weile bekenneder Fan von Nutrixxion. Und seit 2014 bin ich Fan des Mill-Man-Trail. Was gibt es da schöneres, als das die Beiden zusammenfinden? Und deswegen hab ich mich auch sehr gefreut, dass hier in meinem Postfach zu finden:

Mill-Man-Trail setzt auch weiterhin auf Nutrixxion

Der luxemburgische MTB-Klassiker hat die weitere Zusammenarbeit mit dem Premiumhersteller NUTRIXXION bestätigt. Damit bleibt auch weiterhin die Teilnehmer-Verpflegung in der Hand des Dortmunder Unternehmens.

„Wir freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Mit den Produkten aus dem Hause Nutrixxion wissen wir unsere Teilnehmer in guten Händen und haben damit die Gewissheit, dass unsere Teilnehmer optimal versorgt sind.“, erklärte Dirk Franz vom Veranstalter.“

„Landschaftlich & organisatorisch eine mehr als gelungene Veranstaltung“, bringt es auch Nutrixxion Gründer Mark Claußmeyer auf den Punkt. „Wir sind stolz einen kleinen Teil zum Erfolg beitragen zu können“. Am 30. April heißt es dann „Start frei“ für die Teilnehmer in Echternach.

Und ein paar hübsche Fotos zeige ich Euch auch. Aber von Julia, die damals noch für Nutrixxion gefahren ist und auf Fotos deutlich besser aussieht als ich 😉

Wenn Ihr mal in richtig geiler Landschaft fahren wollt: Nehmt den Mill-Man-Trail mit. Und bucht am Besten gleich das Package, die Jugendherberge ist echt erträglich 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.