UCI Mountain Bike Weltcup presented by Shimano: Selber Biken und Weltcup-Atmosphäre schnuppern

Die Gonso Albstadt MTB Classic, welche im Rahmen des UCI Mountain Bike Weltcup presented by Shimano in Albstadt stattfinden, haben das Anmeldeportal geöffnet. Der beliebte Kurz-Marathon findet am 27. Mai statt und erhält in diesem Jahr eine neue Start-Zeit, eine E-Bike-Kategorie und setzt jüngere und ältere Traditionen fort.  

 

Die zwölfte Auflage des Kurz-Marathons im Rahmen der Gonso Albstadt MTB Classic bricht mit einer Tradition. Der Start am Samstag wurde auf 16:10 Uhr nach hinten verlegt. Das entzerrt einerseits den Zeitplan und andererseits gibt es auch Teilnehmern mit einem längeren Weg die Gelegenheit  zur stressfreien Anreise.

„Wir denken, dass die vorabendliche Stimmung beim UCI Mountain Bike Weltcup ihren speziellen Reiz haben wird und wir dann in einer gemütlichen Atmosphäre in die Siegerehrung mit After-Race-Party übergehen können“, erklärt Jo Triller von der Stadt Albstadt, die bereits im zweiten Jahr als Veranstalter auftritt.

 

E-Bike-Wertung, Generation Race und Deutsche Meisterschaften

Das Konzept mit der 23 Kilometer langen Runde, die ein oder zweimal gefahren werden kann, dem Generationen Race mit einem Mindest-Altersunterschied von 20 Jahren und die 11. Auflage der Deutschen Meisterschaften für die Heilberufe bleibt gleich. Die Deutsche Meisterschaft der Ärzte und Apotheker blickt bereits auf eine zehnjährige Tradition zurück und das Generation Race ist auf dem besten Weg eine Tradition zu werden.

Eine extra Wertung gibt es für die Kategorie E-Bike. Die Pedelecs finden zunehmend Freunde – auch unter sportlich ambitionierten Bikern. Entgegen der landläufigen Meinung muss auch auf den E-Bikes mächtig in die Pedale getreten werden und der Puls schlägt am Ende doch in denselben Regionen wie ohne die leichte motorisierte Hilfe.

„Daher sei es logisch, dass man bei den Gonso Albstadt MTB Classic auch eine E-Bike-Kategorie  anbietet,“ So Stephan Salscheider von der Agentur SKYDER SPORTPROMOTION, in deren erfahrenen Händen die Organisation liegt.

Um 16:10 Uhr fällt für die „Hilfsmotorisierten“ der Startschuss, die Teilnehmer ohne elektrische Unterstützung werden um 16:20 Uhr auf die Strecke geschickt.

 

Anmeldeportal und neue Homepage

Auf www.albstadt-mtb-classic.de findet man alle Informationen zur Ausschreibung und das Meldeportal, das ab sofort freigeschaltet ist. Zudem wurde die Webseite des Events einem Relaunch unterzogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.