Garmin Edge 820 – das hyperaktive Kind gebändigt?

Schon beim ersten Test des Edge 820 fiel mir das überempfindliche Display auf. Bedienbar schien das Teil nur mit Handschuhen.

Heute installierte das kleine Gerätschen dann das Update auf Version 4.1 und überraschte mich mit folgendem Screen:

img_8872Laut Change-History für die einstellbare Sensibilität:

  • Added Touch Sensitivity setting to improve touchscreen performance with gloves and in wet conditions.

Tatsächlich aber hat nach dem Neustart sowohl das überhektische reagieren auf Finger, die noch gar nicht das Display berühren nachgelassen – als auch die Probleme die ich hatte, wenn ich das Gerät in der einen Hand hielt und mit der anderen bedient habe.

Was auch immer Garmin da gemacht hat: Es hat funktioniert 🙂

WLAN geht dafür immer noch nicht wieder 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.