Städteplanung mit Heatmaps

Anfang Oktober habe ich hier mal laut überlegt, ob man nicht Heatmaps wie von Strava nutzen könnte. Heute sind wir ein Stück weiter und die Antwort lautet:

Ja, kann man:

Das Team von Bikecitizens hat jetzt von einigen größeren Städten Heatmaps veröffentlicht. Ich habe einfach mal gefragt und eine Antwort bekommen. Was soll man sagen, der Ruhrtalradweg, viele Bahntrassen, die Rheinische Bahn (Radschnellweg Ruhr – RS1)oder diverse Hauptstraßen sind klar erkennbar. Jetzt ist halt nur die Frage, wann Städte endlich anfangen auf so einer Basis wirklich Nutzerorientiert zu planen.

Nehmt Euch mal 5 Minuten Zeit zum Lesen: Klick zu Velocity!

2 Gedanken zu „Städteplanung mit Heatmaps“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *