Kaffee, Kettenblätter und Eurosport

In der allgemeinen, also meiner, Wahrnehmung sind Fernsehsender ja in sich gekapselte Gebilde die für sich entscheiden, was gut und sehenswert ist und die am liebsten nur Werbung senden würden. Das ist ja mit Grund, warum ich keinen TV besitze.

Gleichwohl haben wir aber auf dem iPad den Eurosport-Player und bezahlen da im Abo. Das das eine wohl sehr gute Investition ist, zeigt sich gerade – und das anders als erwartet.

Vorausgegangen war ein Rant von Markus auf Coffee&Chainrings darüber, wie sich Eurosport beim Giro d’Italia verhalten hat. Der Beitrag lief natürlich auch über Twitter und Facebook und jetzt wird es spannend: Denn offensichtlich betreibt man bei Eurosport nicht nur ein entsprechendes Monitoring – sondern man hat sich auch überlegt, dass wirtschaftlicher Erfolg heute auch vom Umgang mit dem Kunden abhängt. Und so lese ich heute auf Coffee&Chainrings einen interessanten Diskussiobeitrag vom Marketing-Manager:

Uns ist klar, dass eine solche Entscheidung entsprechende Reaktionen hervorrufen wird. Zum einen hat der Zuschauer in Deutschland eben im Regelfall keine Ausweichmöglichkeit im TV – zum anderen wissen wir dass die Community im Radsport besonders treu ist und von Event zu Event dabei ist.

Die Entscheidung jetzt mit der Übertragung auf EurosportHD zu wechseln ist natürlich auch bei uns diskutiert worden – und uns sind alle Reaktionen der Fans wichtig. Und natürlich kann man einige der Punkte zunächst einmal genauso sehen wie oben aufgeführt. Wobei wir natürlich nicht ganz so “heimtückisch” denken, wie in manchen Punkten ausgeführt (Stichwort “wir lassen die blöden Radler ein Abo abschließen…”) [weiter…]

 

Das zeigt, dass Social Media doch Potential hat. Wenn auf der einen Seite Unternehmen wie hier „herablassen“ mit dem Kunden in die Diskussion einzusteigen – und auf der anderen Seite die Blogger und Twitterer sich ebenso auf eine sachliche Diskussion einlassen.

Fazit: so muss das sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.